Räume für kreative Transformation
Tiefgreifendes und authentisches Empowering
Räume für kreative Transformation
Für tiefgreifendes und authentisches Empowering

Forschend, spielerisch und transdisziplinär verbinden wir Bewusstseinsarbeit mit Kreativität, Community Building mit Naturarbeit und Spiritualität mit lustvoller Schattenarbeit.

 

 

Wir arbeiten mit kreativen, psychologischen sowie auch spirituellen Methoden, um tiefgründige und authentische Selbsterkenntnis zu ermöglichen.

 

 

Sei Teil der kreativen Transformation!

Programm

Monatlich

Togethering

Samstag, 2. Juli  18:30 – 23:00 |  Lange Erle

Beziehungs & Liebe – Workshop

Samstag, 3. Sept.  10:00 – 17:00 |  Warteck, Burgweg 7, 3. Stock, 4058 Basel

Fortlaufende Gruppe

Discovery Group

 

Geschlossene Gruppe, nächster Einstieg: 30. August 2022

 

Entwicklungsraum für Selbstentfaltung, Wahrnehmungsschärfung und Schattenarbeit. Investiere jede Woche 2h und verwandle Blindspots zunehmend in Selbsterkenntnis.

 

(hier Platz reservieren)

Intuitions-Bildung

 

Geschlossene Gruppe, nächster Einstieg: 18. August 2022

 

Investiere in deine Intuitions-Bildung, damit du auch in dynamischen Zeiten klar auf Kurs bleibst.

 

(hier Platz reservieren)

Persönliches Coaching

 

Möchtest du dich mit einer Idee selbständig machen? Willst du das Gold in einer Störung finden? Bist du bereit, Verantwortung zu übernehmen und in deinem Leben neue Möglichkeiten zu erkennen? In einer persönlichen, prozessorientierten Begleitung unterstützt dich Matthias, deinem Potenzial näherzukommen.

Retreats

Deepr Alp Par Cur Sommercamp

Alp Par Cur

Intensive: 15.–23. Juli 2022  Compact: 25.-30. Juli 2022
m Bleniotal, Tessin

 

Wir möchten dich in dieses Retreat einladen und einen Raum öffnen, in welchem wir wirkmächtig und divers gemeinsamen schöpfen, begegnen, forschen und geniessen. Wir erträumen und entfalten eine experimentelle Lebenssphäre und bilden eine bunte und temporäre Gemeinschaft.

Rückblick auf 2021

Feedbacks

Feisnpuerer Barbara Testimonail

Feinspürer 2/2021

 

Meine Übungspartnerin in einer unseren ersten Treffen, schätzte, dass ich klassische Gesellschaftsspiele nicht gerne mag- ja, genau das stimmt meist. Aber was ich wirklich sehr mag: eine Spielwiese aus unterschiedlichen energetischen Übungen, kreativen Impulsen, Meditationen, Austausch in der Gruppe, Stille, Hören, Spüren, um meiner Intuition und Energiekörper mehr auf die Spur zu kommen.

 

Matthias hat einen sehr freien, sensitiven, wertfreien und absichtslosen Resonanzraum geöffnet, der eingeladen hat spielerisch zu entdecken, Erfahrungen zu machen, zu experimentieren. Ich habe damit eine zutiefst nährende Ressource für mich entdeckt. In dem für mich sehr sicheren Raum fühlte ich mich begleitet auch durch Blockaden zu gehen und vergrabene Feinspür-Anteile in mir zurückzuerobern, einen Raum und Stellenwert zu geben. Das ging für mich nur durch die konkrete Erfahrung in Beziehung. Und so war es doch nicht nur eine Spielwiese, sondern zutiefst ernst und essenziell.

 

Ich bin ein Stück nach Hause gekommen und ganz langsam beginnt ein inneres Feuer sich zu entfachen. In dieser Feinspür-Inuitions-Bildungszeit habe ich wie einen Referenzpunkt, einen Anker gesetzt, der mir hilft in meinem Alltag mit gerade vielen Stolpersteinen zu navigieren, zu vertrauen und mich mehr und mehr selbst zu führen jenseits bekannter Pfade.

 

Fast unbemerkt bekommen meine Existenzängste immer weniger Raum auf meinem Weg. Danke dir zutiefst, Matthias- wie auch der kleinen, feinen Weggefährten-Feinspürgruppe.

 

Barbara

Testimonail Walden

Walden 2021

 

Kaum zu glauben, dass nur 3 volle Tage und Nächte in der Natur mit dieser kleinen feinen Gruppe, so viele Eindrücke hinterlassen können. Dass so viel in Bewegung gesetzt wird und so viel auch zur Ruhe kommen kann. Ich bin gestern ausgesprochen glücklich, „genährt“, etwas müde natürlich, aber total zufrieden und inspiriert zurück in die andere Realität gereist.

 

Danke für all eure Vorbereitungen, für das komfortable Wald-WC, für das leckere liebevoll zubereitete Essen, für Eure wertvollen Inputs, für die Begeisterung, die immer wieder in euren Gesichtern zu lesen war, für das einfühlsame Leiten der Traumkreise, für ermutigende und kritisch-anregende Worte, für die originellen Morgen-Turnrunden… Habt Dank für Eure Art, alle anzunehmen, so ganz unterschiedliche spannende Menschen zu einer Gruppe zu formen, zuzuhören, wie wenige Menschen das können und genauso offen auszusprechen, was euch bewegt.

 

Für mich war es zudem wie ein Geschenk, eure Freundschaft ein ganz klein wenig miterleben zu dürfen: Und es hat mich sehr berührt zu sehen und spüren, wie verbunden ihr seid. Was für ein Schatz, wenn zwei Männer so intensiv teilen, was ihnen wirklich am Herzen liegt – und dann erst noch rumalbern können! :-))

 

Maja

ALP PAR CUR, Testimonial, Lean, Transformation

Alp Par Cur 2021

 

Die Mischung von den Spaten kraftvoll in die Erde setzen und ganz fein werden, von innere Berührung und äussere Gestaltung. Die Mischung von Körperarbeit, die Auseinandersetzung mit kreativen Prozessen, Spiritualität und Aggression/ Wirkkraft und der Nachklang, welche es bewirken.

 

Die Verbindung von Wahrnehmen, Gestalten, Abgeben, Teilen, in sich hinein lassen, sich hingeben. Die Kombination von Intensität und Freiraum. Die Verknüpfung von Konfrontation und Nähe. Die Mischung von mit Nagellack Löcher bohren, von ganz verrückt oder still Tanzen, von Dinge zum ersten Mal und sehr vertraut, von sich zu trauen, sich jenseits Urteile zu begegnen, seine Rolle(n) und unbewusste Rollen zu beobachten und sich in verschiedene Richtungen zu geniessen. Die Möglichkeit, seinen Impulsen nachzugehen ohne Begründung zu müssen oder zu wissen wohin es geht. Diese Transdisziplinarität macht es aus, dass die Erfahrungen unter die Haut gehen und ganz tief wirken.

 

Es hat mich sehr berührt, gemeinsam so ein kraftvolles Feld aufzubauen, in ihre Einfachheit und Vielschichtigkeit.

 

Ich bin so mega dankbar, dass es euch gibt, für die Arbeit, die ihr macht und wie ihr diese Arbeit macht. Und dass die Begegnung mit euch mir so nah kommt, mich so an meinen Themen und in Bewegung bringt. Es war so gut zu sehen, zu spüren, wie diese berührten Raum oder aufgeweichtes Feld beim Alp Par Cur mich so Zuhause fühlen lassen hat.

 

Lena

Willst du monatlich News und Inspiration bekommen?

    Ich habe die Datenschutzerklärung und AGB gelesen und erkläre mich damit einverstanden

    Feedbacks zum Newsletter

    IMG_4246_rund3

     

    Nun wollte ich euch schon lange mal sagen, dass ich eueren Newsletter sehr inspirierend finde. Er strahlt für mich so eine kompromisslose Aufrichtigkeit aus. Das macht mich neugierig und belebt. Manchmal regt es mich zum schmunzeln an und ein anderes Mal berührt es mich tief irgendwo im Verborgenen.

     

    Geheimnisvoll und doch nicht Wischi waschi, lustvoll und doch ernsthaft. Es vereint halt Gegensätze? Schade wohne ich so weit weg, denn die Discovery Dienstag Abend Jahresgruppe würde mich sehr anmachen. Vielleicht seid ihr ja bald so berühmt, dass ihr so was auch in Bern anbietet. Ich melde mich da schon mal an ;-). Herzliche Umarmung

     

    Martina