Bist du parat tiefer zu tauchen?
kreativ – kontemplativ – transformativ
Bist du parat tiefer
zu tauchen?
kreativ – kontemplativ – transformativ

Forschend, spielerisch und transdisziplinär verbinden wir Bewusstseinsarbeit mit Kreativität, Community Building mit Naturarbeit und Spiritualität mit lustvoller Schattenarbeit.

 

Sei Teil der stillen Transformation!

CREATIVITY
SPIRITUALITÄT
SCHATTEN
ARBEIT
MEDITATON
EMPOWER
MENT
DANCE
SCHAMAN
ISMUS
AUTHENTISCHE
KOMMUNIKATION
YOGA
GOYACHI
OUT OF
THE BOX
NATURE
COURAGE
CREATIVITY
CREATIVITY

Programm

Monatlich

Klang & Tanz Ritual

Freitag 26. März 2021
19:30-21:30
Lange Erle
Eintritt: CHF 30 /Studis 25

 

Das Klang & Tanz Ritual ist eine kraftvolle, energetische und sinnliche Zeremonie, welches dazu dient, deine Psyche, sowie dein ganzes Energiesystem von Ballast zu befreien, damit du bereit bist, deine nächsten transformativen Schritte zu gehen.

Feinspürer
Kennenlern-Abend

Donnerstag 28. Januar 2021
19:30-21:00
Anornstrasse 43, im Hinterhof
Eintritt: Gratis

 

Gerade in instabilen und krisenhaften Zeiten gewinnt das Feinspüren  zunehmend an Bedeutung. An diesem Kennenlern-Abend erzähle ich über die Absicht der neuen Feinspürer-Gruppe, zudem machen wir  eine gemeinsame Übung, um deine Verbindung zur Intuition zu stärken.

Fortlaufende Gruppe

Feinspürer Gruppe

Übungs Gruppe für Intuition
18. März – 1. Juli, Donnerstags 19:30 – 21:45 Uhr

 

Investiere jetzt in deine Feinspür-Bildung, damit du  unabhängiger, klarer und verbundener deinem Lebensfluss folgen kannst!

Heute gewinnt die Fähigkeit des Feinspürens wieder zunehmend an Bedeutung. In unserer chaotischen Zeit wird es immer wichtiger, die intuitiven Signale wahrzunehmen, damit wir unsere innere Führung nicht verlieren und wir unserem Wesen entsprechend leben können.

 

Discovery Group

Geschlossene Gruppe, nächster Einstieg:
16. März – 29. Juni 2021

 

Entwicklungsraum für Selbstentfaltung, Wahrnehmungsschärfung, Schattenarbeit und Spiritualität.

 

Investiere jede Woche 2h und verwandle Blindspots zunehmend in Selbsterkenntnis. Transformiere Schatten in Bewusstheit und erkenne das Potential deiner einzigartigen Kreativität. Entdecke deine Tiefendimension und verwurzle dich stärker in der tragenden und soliden Essenz.

 

Diese Gruppe unterstützt dich, deine nächsten Schritte zu tun und auch zu merken, dass du nicht alleine bist mit deinem Bedürfnis nach Anerkennung, Respekt, Selbst-Ehrlichkeit und dem Wunsch, von anderen gesehen und gespiegelt zu werden. Wir treffen uns an einem sehr menschlichen Ort, wo wir alle unterschiedlich sind, aber auch eine grosse Gemeinsamkeit haben.

Camps

Oster-Lab

2. – 5. April 2021

Creux-des-Biches / JU

 

«Mit einem Oster-Stein machen wir uns auf, alchemistische Transformations-Prozesse auf unsere eigene Entwicklung anzuwenden»

 

Die Ostertage sind eine einmalige Gelegenheit, altes Loszulassen und mutig ins aufblühende Jahr zu schreiten. Kreativ und transformativ, bewegen wir uns anhand eines magischen Steins durch diese Tage und verbinden uns tiefer mit unserer Einzigartigkeit und Essenz. Genährt und gelöst trittst du in Kontakt mit deiner Schöpferkraft…

Walden

21. – 24. Mai 2021

Im Freiburger Wald-Land

 

«Im Wald zu sein erdet dich enorm und hilft dir, dich wieder tiefer zu spüren und dich mit deiner grundlegenden Lebendigkeit zu verbinden»

 

Wolltest du nicht auch schon lange mal ein paar Tage und Nächte in der Natur verbringen und bei den unkultivierten Tieren und Pflanzen übernachten?

 

Länger draussen zu sein verbindet uns mit ungeahnten Wirk- und Ruhequalitäten und öffnet unsere Wahrnehmung wieder. Jenseits vom Hightech-Abenteuer lassen wir uns unprätentiös nieder und erfahren spielerisch und phänomenologisch wie sich Walden anfühlt.

 

Erden gelingt uns in dieser Naturnähe im einfachen sein und spüren. Dabei begegnen wir den unterschiedlichsten Lebensformen in und um uns. Als Individuum und Gruppe reagieren und verarbeiten wir das Erlebte in Bewegungs- Gestaltungs und Dialogformen.

Deepr kurz gezeigt

Galerie

About

Matthias Restle

Prozessorientierter Coach IPA
Energiearbeiter
Gestalter & Künstler

 

Matthias wirkt als Künstler, Grafiker und Veranstalter. Nach dem Vorkurs an der Schule für Gestaltung und der Grafikfachklasse betätigte er sich als Grafik & Motion Designer bei verschiedenen Firmen. Schon bald wurde ihm jedoch klar, dass er seine eigenen künstlerischen Ideen und Projekte verwirklichen wollte. Er begann als freier Künstler zu arbeiten. Zuerst im Bühnenbereich, dann immer mehr mit raumgreifenden und begehbaren

mehr lesen

 

 

 

DSC08347
mini_eve

Evelyne Vuilleumier

Psychologin
Gestalttherapeutin
Yoga-Lehrerin

 

Evelyne kommt ursprünglich aus dem Sport, wo sie den Snowboardsport als Pionierin und Profisportlerin mitprägte. Ihr anschliessendes Psychologiestudium finanzierte sie sich als DJ. Danach gings in die USA, nach San Francisco, wo sie sich in Meditation, Yoga und Gestalttherapie vertiefte. Zurück in der Schweiz absolvierte sie die psychotherapeutische Weiterbildung zur Gestalttherapeutin (IGW), sowie ein Master in Sophrologie nach Cayce-

mehr lesen

Matthias Restle

Prozessorientierter Coach IPA
Künstler
Grafik-Designer

 

Matthias wirkt als Künstler, Grafiker und Veranstalter. Nach dem Vorkurs an der Schule für Gestaltung und der Grafikfachklasse betätigte er sich als Grafik & Motion Designer bei verschiedenen Firmen. Schon bald wurde ihm jedoch klar, dass er seine eigenen künstlerischen Ideen und Projekte verwirklichen wollte. Er begann als freier Künstler zu arbeiten. Zuerst im Bühnenbereich, dann immer mehr mit raumgreifenden und begehbaren

mehr lesen

016

Evelyne Vuilleumier

Psychologin
Gestalttherapeutin
Yoga-Lehrerin

 

Evelyne kommt ursprünglich aus dem Sport, wo sie den Snowboardsport als Pionierin und Profisportlerin mitprägte. Ihr anschliessendes Psychologiestudium finanzierte sie sich als DJ. Danach gings in die USA, nach San Francisco, wo sie sich in Meditation, Yoga und Gestalttherapie vertiefte. Zurück in der Schweiz absolvierte sie die psychotherapeutische Weiterbildung zur Gestalttherapeutin (IGW), sowie ein Master in Sophrologie nach Cayce-

mehr lesen

Feedbacks

Thasina

 

„Ich durfte sehr viel mitnehmen vom Retreat…. viel ganz Subtiles… und etwas ist die zwiegerichtete Kommunikation….bin grad sehr bei mir, auch im Kontakt mit den anderen… immer eine Challenge für einen Empathen wie mich. Danke für das. Danke für alles sowieso.

 

Much love, Tashina“

astrid2

Walden hat mir ein Geschenk gemacht, dieses Gefühl von tiefer Verbundenheit und die Entdeckung, dass Verletzlichkeit ein Teil vom Ganzen ist, hat sich ganz fest in mir verankert.

 

Astrid

kathrin4

 

Ich wollt dir nochmal sagen wie dankbar ich für die wundervolle Zeit bin und die Räume die ihr geschaffen habt in so liebevoller und kreativer weise. Jetzt erst langsam setzten sich all die wundervollen Momente. Mit ganz viel Dankbarkeit

 

Kathrin

Willst du monatlich News und Inspiration bekommen?

    Ich habe die Datenschutzerklärung und AGB gelesen und erkläre mich damit einverstanden

    Feedbacks zum Newsletter

    IMG_4246_rund3

     

    Nun wollte ich euch schon lange mal sagen, dass ich eueren Newsletter sehr inspirierend finde. Er strahlt für mich so eine kompromisslose Aufrichtigkeit aus. Das macht mich neugierig und belebt. Manchmal regt es mich zum schmunzeln an und ein anderes Mal berührt es mich tief irgendwo im Verborgenen.

     

    Geheimnisvoll und doch nicht Wischi waschi, lustvoll und doch ernsthaft. Es vereint halt Gegensätze? Schade wohne ich so weit weg, denn die Discovery Dienstag Abend Jahresgruppe würde mich sehr anmachen. Vielleicht seid ihr ja bald so berühmt, dass ihr so was auch in Bern anbietet. Ich melde mich da schon mal an ;-). Herzliche Umarmung

     

    Martina