OsterLab
Mit einem Oster-Stein machen wir uns auf,
alchemistische Transformations-Prozesse auf unsere eigene
Entwicklung anzuwenden
OsterLab
Wir machen uns auf, alchemistische Transformations-Prozesse auf unsere eigene Entwicklung anzuwenden

Oster-Lab

 

2. – 5. April 2021

Im Jura

 

Verbinde dich mit dir und der Natur.
Dazu hilft dir ein Stein, ein Feuer, ein Schleifpapier, und chli Eiweiss.

 

Eine frische Mixtur von transdisziplinären Impulsen aus den Bereichen Kreativität, Prozessorientierter Psychologie, zeitgenössischem Schamanismus und Bewegung.
Wir arbeiten drinnen und draussen.

THEMENGEBIETE

 

Transformation

Ritual

Schamanismus

Natur

Schatten

Meditation

Individuation

Ästhetische Praxis

Inhaltliche Elemente:

  • Anleitungen
  • Innere Reise
  • Traumrunden
  • Kreatives Arbeiten mit dem Stein
  • Schamanisches Ritual
  • Sharings
  • Tanz

 


 

Die Arbeit mit dem Stein bezieht sich auf den Stein der Weisen aus der Alchemie, wo er für magische Transformationskraft steht. Dieser gilt als Symbol für die Umwandlung des niederen in das höhere Selbst, des Unbewussten in das Bewusste, als Symbol für Transmutation.

 

Wir gestalten an diesem Stein mit der Kraft des Feuers, der Asche, der Dunkelheit und des Lichts. Jeder schleift an seinem Transmutations-Stein, um das herauszukristallisieren, was ihn ausmacht. Zusammen treten wir aus der Zeit, um in andere Sphären zu reisen und verbündete Kräfte zu mobilisieren.

 

Hand in Hand mit gestalterischen, schamanischen und psychologischen Methoden, nehmen wir uns Raum, um spielerisch und forschend unseren Wesenskern anzuprischen. Forschend und transdisziplinär verbinden wir prozessorientierte Psychologie mit Kreativität, Naturarbeit mit Spiritualität, Schamanismus mit Querdenken.

Übers Oster-Lab

Programm

 

Freitag

 

14h Einleitung
Ablauf und Einleitung ins OsterLab.
Erklären der Impulse & der zweiten Aufmerksamkeit.

 

Stein-Suche: Du suchst dir in deiner Umgebung einen Stein der dich ruft und bringst ihn mit. Wir werden mit und an ihm über diese Tage in tiefe Prozesse gehen. Er wird dir auch in Zukunft als Kraftspender dienen.

 

17 h Innere Reise
Wir zeigen uns gegenseitig unsere Steine und lassen uns durch eine Ritze in eine andere Welt gleiten, welche uns einiges mitzuteilen hat.

21h Schamanisches Feuerritual draussen
Mittels eines Feuerrituals lässt du das sterben, was dir nicht mehr dienlich ist. Dein Stein wird dabei initiiert und verwandelt sich in einen Verbündeten.

 

 


 

Samstag



9 h Traumrunde
Wir teilen erlebte Träume in der Runde und bringen deren Gehalt durch Feedback aus der Gruppe unserem Bewusstsein näher.

 

Werk-Stein
In bewusster Eindimensionalität schleifen wir unseren Stein und arbeiten handwerklich an der magischen Entwicklung unseres Glanzes.

 

19:30-20 h Sharing
Befinden / Prozessgeschehen teilen

 

20-20:40 h Ostertanz (Deepr Disco)
Freier & experimenteller Tanz

 

 


 

Sonntag

 

9 h Traumrunde
Wir teilen erlebte Träume in der Runde und bringen deren Gehalt durch Feedback aus der Gruppe unserem Bewusstsein näher.

 

Staub-Bild
Mittels Eiweiss als Binder arbeiten wir mit dem Steinstaub und Farb-Pigmenten weiter.

 

13:30 Sharing
Befinden / Prozessgeschehen teilen

 

Steingang
Lass dich vom Stein an einen Ort führen, wo du dich niederlässt.

 

Sitzen / Dämmerungssitzen
Sitze an diesem Ort während deinem Tag, oder in die Dämmerung oder sogar bis in die Nacht hinein. Achte dich auf deine Wahrnehmung, die langsame Lichtveränderung auf verschiedenen Oberflächen. Was nimmst du für Energiebewegungen wahr? Taucht Angst auf? Geh leicht an deine Grenze und forsche daran.

 

 


 

 

Montag



9 h Traumrunde
Wir teilen erlebte Träume in der Runde und bringen deren Gehalt durch Feedback aus der Gruppe unserem Bewusstsein näher.

 

Raum-Walk
Mit dem Stein gehst du in die Natur hinein. Mit der zweiten Aufmerksamkeit verbindest du dich mit dem tieferliegenden Substrat.

 

14 h Abschluss
Sharing und Schliessen des Raumes

 


 

Kosten

Selbsteinschätzung:
Support Price 700.-
Fair Price 450.-
Tight Budget 390.-

 

Für Infos & Fragen

Erreiche hier Matthias für deine Fragen

Facilitation und Space

DSC08347

Matthias Restle

Prozessorientierter Coach IPA
Künstler
Grafik-Designer

Matthias wirkt als Künstler, Grafiker und Veranstalter. Nach dem Vorkurs an der Schule für Gestaltung und der Grafikfachklasse betätigte er sich als Grafik & Motion Designer bei verschiedenen Firmen. Schon bald wurde ihm jedoch klar, dass er seine eigenen künstlerischen Ideen und Projekte verwirklichen wollte. Er begann als freier Künstler zu arbeiten. Zuerst im Bühnenbereich, dann immer mehr mit raumgreifenden und begehbaren

mehr lesen

Was Teilnehmer*Innen sagen

Tanja

 

Im OsterLab habe ich mich tief mit meinem Stein der inneren Weisheit verbinden können. Die Arbeit mit ihm war meditativ und aufwühlend zugleich, manchmal harzig, aber immer inspirierend und voller Einsichten für meinen Prozess.

 

In der kleinen Gruppe haben wir uns mitgeteilt, wie die Steine zu uns sprechen, und uns so gegenseitig wertvolle Geschenke gemacht. Die Osterzeit hat für mich mit dem OsterLab eine ganz neue Bedeutung der starken inneren Erkundung und Transformation bekommen.

 

Die vier Tage waren für mich eine Einladung, auf eine wundersame Reise zu meinen inneren Visionen und Wünsche zu gehen, die nun ganz eng mit meinem Stein verbunden sind.

 

Tanja

Willst du monatlich News und Inspiration bekommen?

Ich habe die Datenschutzerklärung und AGB gelesen und erkläre mich damit einverstanden