Nacht-Weih

Retreat für mystische
Selbsterforschung

Nacht-Weih

Retreat für mystische
Selbsterforschung

 

27. Dezember 2023 – 2. Januar 2024
Haus der Besinnung, Dicken, Toggenburg

 

 

Wir laden zum 7-tägigen Nacht-Weih Retreat in die Hügel des idyllischen Toggenburgs. Gemeinsam treten wir aus der Zeit und geben uns die Chance, mit mystischen Dimensionen in Verbindung zu kommen.

 

Auf dieser Reise lernen wir, wer wir in der Tiefe auch noch sind. Mit einer forschenden und neugierigen Haltung laden wir dazu ein, von Vorstellungen loszulassen und sich dem zu öffnen, was sich uns zeigen möchte.

 

In diesem Prozess können wir einen Sinn für das Wunder der Lebendigkeit erfahren und dem Geheimnis unseres Menschseins auf die Spur kommen.

Konkret

Programm

 

In diesem Retreat verbinden wir kontemplative und selbsterforschende Methoden aus mystischen Traditionen mit kreativem Ausdruck, Yoga, Tanz und Sharing-Runden. Wir werden in morgendlichen Runden von unseren Träumen erzählen, in die Dämmerung hinein kontemplieren und innere Wahrnehmungen gestalterisch ausdrücken; zudem werden wir immer wieder Wanderungen bei Tag und Nacht in die weiten Gebirge des Toggenburgs unternehmen.

Nach den ersten zwei Tagen werden wir uns für 4 Tage in die Stille begeben und so auch ins Neue Jahr gleiten. Während den stillen Tagen wird in den Sharings und Anleitungen gesprochen.

 

8.00 – 8.45 Meditation
9.00 – 10.00 Körperübungen / leichtes Yoga, Traumrunden
10.30 Brunch
13.00 Sharing
13.30 – 16.00 Wanderungen, Kreative Impulse
17.15 – 18.00 Dämmerungs-Sitzen
18.00 Abendessen
20.00 Kreative Selbsterforschung, Innere Reisen, Tanz

 

 

Retreat-Start: 27.12.23, 15.00h (Ankommen ab 13.30h)

Retreat-Ende: 2.1.24, ca. 14.00h

 

Unterkunft

 

Wir residieren im Haus der Besinnung in Dicken im Toggenburg. Schöne Einzel-, Doppel-, Dreier/Vierer-Zimmer mit Duvets und Frottewäsche geben uns in diesem gemütlichen und charmanten Toggenburgerhaus ein würdiges Zuhause.

 

 

Essen

 

Das Essen ist vegetarisch. Es gibt einen Brunch um 10.30 Uhr und ein 3-Gang-Menu zum zNacht. Falls du auf Zwischenverpflegung angewiesen bist, nimm Entsprechendes mit. Teile uns allfällige Nahrungsmittelallergien baldmöglichst mit.

 

 

Gruppengrösse

 

Wir gehen von einer Gruppengröße von 15 bis 20 Personen aus.

 

 

Voraussetzung

 

Eine gute physische und psychische Gesundheit ist Voraussetzung, um dieses Retreat mitmachen zu können. Wenn du unsicher bist, melde dich per E-Mail und schildere uns deine Bedenken.

 

 

Kosten

 

Im Einzelzimmer inkl. allen Leistungen: 1390.-
Im Doppelzimmer inkl. allen Leistungen 1290.-
Im Dreier- & Vierer-Zimmer inkl. allen Leistungen 1090.-

 

 

Abmeldungen

 

Für Abmeldebedingungen lies bitte unsere AGB’s hier

 

 

Leitung & Facilitation

 

Matthias Restle & Evelyne Vuilleumier

Feedback

Ich wollte mich nochmals bei Euch für diese Tage bedanken. Sie haben mein Herz geöffnet. Ich spüre wieder Frieden und wie gerne ich die Menschen habe. Wenn ein Rahmen so etwas ermöglicht, was braucht es mehr? Und ihr kreiert das gemeinsam. Es ist so viel Ehrlichkeit und gute Absicht darin, so empfinde ich es. Und seit dem Parcours hab ich auch noch mehr von Matthias‘ Anliegen verstanden. Diese Schönheit und Sorgfalt haben mich beeindruckt.

 

Daniela

Ich durfte sehr viel mitnehmen vom Retreat … viel ganz Subtiles …  und etwas ist die zwiegerichtete Kommunikation….bin grad sehr bei mir, auch im Kontakt mit den anderen … immer eine Challenge für einen Empathen wie mich. Danke für das. Danke für alles sowieso.

 

Tashina

Eure Nachtweih war echt umwerfend! Ich hatte so viel Lebensfreude, als ich heut morgen aufstand wie schon lang nicht mehr! 🙂 Es war wirklich heilsam, auch für mich, obwohl ich dachte, dass ich das gar nicht brauchte. 😀 Wirklich zauberlich! Ich bin so zufrieden, entspannt, geerdet und liebevoll und habe so Lust zum tanzen! (Eigentlich bin ich noch ein bisschen dort…) 😉

 

herzlich
C.

Und vielleicht auch interessant für dich: OsterLab-Kreativ-Retreat, dem Raum zu geben, was durch dich in die Welt treten möchte.