Outdoor-Retreat: Alp Par Cur

Komm mit uns an den sprudelnden Fluss
und erwecke deine Wirkkraft.

Outdoor-Retreat: Alp Par Cur

In Selbstwirksamkeit, Kreativität und Empowerment investieren

 

Intensive 14. – 22. Juli 2023          Compact 25. – 30. Juli 2023

 

Im Bleniotal im Tessin

 

Wir möchten dich in dieses Retreat einladen und einen Raum öffnen, in welchem wir wirkmächtig und divers gemeinsamen schöpfen, forschen und geniessen. Wir erträumen und entfalten eine experimentelle Lebenssphäre und bilden eine bunte und temporäre Gemeinschaft.

 

 

Zusammen und alleine erspüren und errichten, spannen und kommunizieren, tanzen und springen wir ins Feld und erweitern unsere Möglichkeiten feinspürend, mutig und kreativ.

 

 

Wir erträumen und entwickeln ein realutopisches Dorf. Dieser Prozess gleicht einem Parcour. Auftauchende Hindernisse sehen wir als Möglichkeiten für spontane Purzelbäume und als Einladung zum Perspektivenwechsel. Wir intendieren diesen Versuchsraum als lustvollen Ort des Ausprobierens, des Wunderns und der mannigfaltigen Diversität. Du bist eingeladen, dich neu zu entdecken, Selbstbeobachtung zu kultivieren, dich im Sein zu verlieren, um als einzigartiges Wesen wieder aufzutauchen.

 

Bist du neugierig, deine Grenzen zu erweitern und deine vibrierende und subversive Natur zu nähren? Möchtest du als Schöpfende/r auf Blindspots aufmerksam gemacht werden? Bist du hungrig drauf, echter und authentischer zu werden und eine Basis in dir zu finden, wo Verbundenheit nicht einfach ein Konzept ist, sondern eine profunde Erfahrung?

 

Dieses Retreat erzeugt ein soziales, spirituelles und transformatives Feld und möchte dich dabei unterstützen, dem auf die Schliche zu kommen, was dich tief nährt, belebt und erfreut. Über Stille und Pausen, über Ekstase und Kreation, über Spiegelung und transformierende Rituale, sowie trancigem Tanz tauchen wir in einen Raum von subversiver Schönheit, um uns nachhaltig zu nähren und inspirieren.

 

Alp Par Cur Potenzial Entfaltung Modell

Intensive 14. – 22.7.23

 

Im Intensive laden wir dich über 9 Tage dazu ein, den kreativen und energetischen Aufbau des Camps Hands-on mitzugestalten, bewusst teilzuhaben und zu erleben, wie etwas aus dem Nichts geboren und manifest wird. Dabei erfährst und lernst du, wie kreative Prozesse vor sich gehen und wie du mit Begeisterung, Trial & Error, Krisen und Zeropoint umgehen kannst.

 

 

 

Wir bauen ein energetisches und soziales Feld auf mit physischen Objekten, wie Küche, WC, Dusche, Zelten etc., zudem schaffen wir Raum für No-Sphären, um zweckfreien Kunstimpulsen nachzugehen und gestalten energetische Felder, Säulen des Bewusstseins und Portale für kreative Transformation.

 

 

In welchen Bereichen du wirkst, ist dir überlassen. Wir begleiten dich in deinem Prozess und unterstützen dich dabei, deine Handwerk-Skills, Kreativität und Kunst in den Raum zu bringen und auftauchende Blockaden zu transformieren.

 

Als Intensive Creator erhältst du die Chance, dich tiefer in deiner Wirkkraft zu erleben und kennenzulernen und dich profund mit deiner Creatorship zu verbinden. In diesen 9 Tagen wirst du durch Sharings, Tanz, Talks, Meditationen, Experimentalkreisen, optionalen Einzel-Coachings und verschiedenen Impulsen unterstützt, bestärkende Selbstwirksamkeits-Erfahrungen zu machen, um dein Potenzial später auch in deinen Alltag und in die Welt tragen zu können. Das Intensive Retreat ist nur für Erwachsene.

 

Wir haben je nach Einkommen zwei Selbsteinschätzungs-Preise:

 

Tight Budget 990.- (Earlybird bis 15.5.22), danach 1190.-

Fair Price 1190.- (Earlybird bis 15.5.22), danach 1390.-

 

 


 

Compact 25. – 30.7.23

 

 

Im Compact hast du über 6 Tage die Möglichkeit, individuell oder als Familie am Alp Par Cur mit dabei zu sein. Du kommst ins Retreat und triffst auf eine schon aufgebaute Infrastruktur. Wir feiern in diesem Camp unsere Lebendigkeit, tief gehende Begegnung und weitende Rituale in unterschiedlichster Form.

 

 

Du darfst geniessen und dich von den bewusstseinsbildenden Impulsen inspirieren lassen. Mit deinem Dasein speist du durch deine Anwesenheit das Feld, nährst dein inneres Wesen und investierst spielerisch und forschend in deine persönliche Entwicklung.

 

Voraussichtlich werden wir 2 Std./Tag ein Kinderprogramm haben. (Interessierte dafür können sich gerne bei uns melden.)

 

790.- Normalpreis
690.- (Earlybird bis 15.5.22)
290.- (Kinder, 6. – 16. Geburtstag)
500.- Helferplatz (2-3h/Tag, inkl. Abbau, 31.7.-2.8.22; bitte kontaktiert uns hier.)

 

 


Essen

 

Das Essen ist biologisch, teils Demeter, vegetarisch, teilweise vegan. Es gibt einen Brunch und ein 3-Gang-Menu zum zNacht. Gekocht von unserem grandiosen Kochteam Sacha und Barbara von Barefood Kitchen.

 

Tagesstruktur

 

09.00 Goyachi / Sharing / Traumrunde
10.30 Brunch
14.00 Session / Aktionen / Werkstatt
18.00 3-Gang-Znacht
20.00 Abendprogramm

 

Inhaltliches

 

Traumrunden / Goyachi (Morgenübungen) / Stille / Trance-Tanz / Impuls-Referate & Dialog / Kreative Aktionen mit Handwerk / Mirroring, Blindspots / Experimentalraum / Wir-Prozess / Körperimpulse / Sharing Prescence / Rituale / Innere Reisen & Meditationen

 

Unterkunft

 

Im Zelt. Diese ist selber mitzubringen. Wir können 1-2 Zelte stellen.

 

Gruppengrösse

 

20 – 40 Personen

 

Voraussetzung

 

Gute physische und psychische Gesundheit. Im Zweifelsfall bitte mit uns Kontakt aufnehmen.

 

Anreise

 

Ankommen: Bis 13 Uhr (Beginn 15 Uhr) / Abreise: Ab 14 Uhr

 

Kosten

 

Sind inklusiv: Zeltplatz / Brunch / 3-Gang-Znacht / Kreative Aktionen / Gruppen-Sessions / Meditationen / Tanz / Körperimpulse

 

 

 

Über dein Dabeisein würden wir uns sehr freuen!

AlpParCur_Team_Deepr

Herzlich

Matthias, Evelyne & Andri

Was Besuchende sagen

Deepr Discovery Group Testimonial

Den Alp Par Cur 2021 erlebte ich als unglaublich lebendigen Möglichkeitsraum neue Kräfte in mir zu entdecken und über mich selbst hinauszuwachsen.

 

Getragen von der Gruppe wurde es für mich möglich, mich zu trauen in unversuchte Wünsche und Rollen vorzudringen. Mich forschend zu bewegen, subtilen Ahnungen gleiche Aufmerksamkeit zu geben wie einer impulsiven Performance, weiteten definitiv mein Bewusstsein und Wirkungsfeld. Wozu hier ganz sorgfältig eingeladen wurde, erlebte ich als Seelennahrung, wie ich sie allen wünschen würde.

 

Ich fühlte mich in dieser Woche vielleicht so frei und gleichzeitig so verbunden wie noch nie.

 

Jetzt mal ehrlich, unter uns: Unsere Gesellschaft braucht genau solche Formate, es ist für mich, die (oder eine) Gegenbewegung zur Entfremdung.

 

Danke, dass ihr das in die Welt bringt.

 

Christoph

Sommer Camp Alp Par Cur Testimonial

Merci encore sincèrement pour l’organisation et l’accompagnement d’Alparcour.

C’etait vraiment bien, intense, enrichissant et nous a permis de continuer notre process avec des nouveaux gens et de nouvelles experiences. Que de souvenirs…

J’ai dormis une bonne partie du week-end qui a suivit, tellement nous avions de choses a digérer. J’imagine que vous aussi.

 

Stephane

ALP PAR CUR, Testimonial, Lean, Transformation

Die Mischung von den Spaten kraftvoll in die Erde setzen und ganz fein werden, von innere Berührung und äussere Gestaltung. Die Mischung von Körperarbeit, die Auseinandersetzung mit kreativen Prozessen, Spiritualität und Aggression/ Wirkkraft und der Nachklang, welche es bewirken.

 

Die Verbindung von Wahrnehmen, Gestalten, Abgeben, Teilen, in sich hinein lassen, sich hingeben. Die Kombination von Intensität und Freiraum. Die Verknüpfung von Konfrontation und Nähe. Die Mischung von mit Nagellack Löcher bohren, von ganz verrückt oder still Tanzen, von Dinge zum ersten Mal und sehr vertraut, von sich zu trauen, sich jenseits Urteile zu begegnen, seine Rolle(n) und unbewusste Rollen zu beobachten und sich in verschiedene Richtungen zu geniessen. Die Möglichkeit, seinen Impulsen nachzugehen ohne Begründung zu müssen oder zu wissen wohin es geht. Diese Transdisziplinarität macht es aus, dass die Erfahrungen unter die Haut gehen und ganz tief wirken.

 

Es hat mich sehr berührt, gemeinsam so ein kraftvolles Feld aufzubauen, in ihre Einfachheit und Vielschichtigkeit.

 

 

Ich bin so mega dankbar, dass es euch gibt, für die Arbeit, die ihr macht und wie ihr diese Arbeit macht. Und dass die Begegnung mit euch mir so nah kommt, mich so an meinen Themen und in Bewegung bringt. Es war so gut zu sehen, zu spüren, wie diese berührten Raum oder aufgeweichtes Feld beim Alp Par Cur mich so Zuhause fühlen lassen hat.

 

Lena

Was dich auch interessieren könnte:

 

Ein kontemplatives Retreat zwischen Weihnacht und Neujahr.

Willst du monatlich News und Inspiration bekommen?

    Ich habe die Datenschutzerklärung und AGB gelesen und erkläre mich damit einverstanden