Die Kunst bist Du...

Matthias Restle

Matthias wirkt als Künstler, Grafiker und Veranstalter. Nach dem Vorkurs an der Schule für Gestaltung und der Grafikfachklasse betätigte er sich als Grafik & Motion Designer bei verschiedenen Firmen. Schon bald wurde ihm jedoch klar, dass er seine eigenen künstlerischen Ideen und Projekte verwirklichen wollte. Er begann als freier Künstler zu arbeiten. Zuerst im Bühnenbereich, dann immer mehr mit raumgreifenden und begehbaren Installationen. Zunehmend interessierten ihn neue Wirkfelder, wo Kunst umfassender erlebbar wird und wo ein weiteres Kunstverständnis den Besucher mehr einbezieht.
Seine Aufgabe sieht er in der Gestaltung von Räumen und Ereignissen, wo die Besucher eingeladen werden, sich forschend tiefer mit dem ich, dem du und dem wir auseinanderzusetzen. Im Sinne von sozialer und partizipativer Kunst bis hin zu Formen der Gemeinschaftsbildung. Immer geht er über den Weg der Kunst, spielerisch, hintergründig und philosophisch und integriert Fragen zur Kommunikation, Körper und Tanz, der Stille und das Wesen der Natur.

Zurzeit in Weiterbildung in Prozessorientierter Psychologie zum Worldwork Konflikt-Facilitator und Berater/Coach BSO
http://www.institut-prozessarbeit.ch/

http://www.matthiasrestle.ch/

Deepr Disco

Deepr Talk

Deepr Walk

Alp Par Cour

Nacht Weih

Deepr Walden

Evelyne Vuilleumier

Evelyne kommt ursprünglich aus dem Sport, wo sie den Snowboardsport als Pionierin und Profisportlerin mitprägte. Ihr anschliessendes Psychologiestudium finanzierte sie sich als DJ. Danach gings in die USA, nach San Francisco, wo sie sich in Meditation, Yoga und Gestalttherapie vertiefte. Zurück in der Schweiz absolvierte sie die psychotherapeutische Weiterbildung zur Gestalttherapeutin (IGW), sowie ein Master in Sophrologie nach Caycedo. Mit dem "go for it"-Elan der USA eröffnete sie danach das Zentrum für Sophrologie in Zürich und war später Mitbegründerin des Sihlmed - Zentrum für Integrative Medizin in Zürich, wo sie noch immer teilzeitig als Psychotherapeutin und Sophrologin arbeitet. Im Zentrum für Yoga und Gesundheit in Basel bietet sie zudem auch Sessions in spiritueller Psychotherapie an. Seit vielen Jahren leitet sie Workshops zu den Themen Sophrologie, Meditation und Psychotherapie. Daneben ist sie als Yoga-Lehrerin tätig. In Tanz, Meditation und innerer "Arbeit" liegen ihre Passionen. Pionierarbeit begeisterte sie schon immer, etwas Neues erschaffen, kreativ denken, zusammenarbeiten. Die Deepr-Anlässe sieht sie als Gefässe, um Leute anzuregen, in den eigenen und kollektiven transformativen Prozess zu kommen - einfach, in den Alltag integriert, spielerisch und unprätentiös.

http://evelyne.vuilleumier.net/de/

Deepr Silence

Deepr Talk

Alp Par Cour

Nacht Weih

Adrian Seiz

Raus aus dem Bekannten, hinein ins Unbekannte. Nach der Schule zeigte sich dieses Sehnen in kürzeren und längeren Reisen und Aufenthalten ausserhalb der gewohnten Kultur. Auf der Suche nach der traumhaften Insel im Aussen und immer mehr im Innern. Finanziert durch Glück und allerlei Tätigkeiten, sich möglichst auf keinen Bereich festlegend, nun im Engadin gelandet, Gemüse anbauend und täglich staunend, dass man hier wohnen darf. Das Erkennen der eigenen Denkstrukturen, deren eingrenzenden Wirkung aufs Leben und sie durchbrechen und ersetzen. Vertrauen auf das Wissen, welches schon immer da war und experimentieren, wohin es mich führt. Die Pflanzen als Helfer nutzen, sei es als Heilkraut, weiterverarbeitet zu Salben und Ölen oder einfach nur im Versuch, mit ihnen in Kontakt zu treten.

Deepr Walden

Stefanie Grubenmann

Stimme, Klang, Körper und Seele sind meine Heimat und Leidenschaft. Durch eine meiner Lehrerinnen, Vickie Dodd, hab ich gelernt, dass meine Stimme meine Medizin ist und dass, wenn ich etwas genug liebe, es sich mir offenbart.
Ich sehe es als meine Aufgabe, Sensitivität und Ausdruck zu fördern und Menschen zu zeigen, wie ihre Stimme zu ihrer eigenen Medizin wird. Ich fühle es als meine Berufung, den Leuten über Melodien, Stimmungen, in Musikstücken ihre Seelenheimat zu singen, Verspieltheit und Ernsthaftigkeit miteinander zu verbinden.

www.ooruk.ch/

Deepr Sing

Corinne Venegas

Unsere Camp-Köchin mit Herz. Corinne hat die Ausbildung zur Dekorationsgestalterin gemacht und mehrere Jahre auf dem Beruf gearbeitet. Danach war sie im Kafi zum Guten Glück als Köchin und in der Teamleitung tätig. Aktuell arbeitet sie in der Milchbar-FF an der F&F Schule für Kunst und Design Zürich. Ihre Kochkunst ist eine Kombination von ausgeprägter Kreativität, Liebe zum Detail und tollen Rezept-Ideen. Sie bietet ihr Kochen/Catering auch für Privatanlässe an.

Alp Par Cour

Nacht-Weih