Deepr Disco

Die «Tiefe», die diese Disco verspricht, kommt nicht von ungefähr. Matthias Restle spielt mit Musik auf, die einen Berg durchmacht: Wir tanzen von der Talsohle der Stille entlang rauschender Geräusche über die Wohlklänge der Weiden bis hinauf zu den schroffen, spitzen Rhythmen – und wieder zurück. Deepr Disco führt an Abgründe, hält einem aber immer in der Schwebe. Schwindelfrei, versprochen!
Simon, Archivar und Tänzer

Eine Gruppe von Menschen trifft sich, eine jede - ein jeder bringt etwas mit: s-ich! Ankommen bei sich - zu sich - in sich. Aus der Präsenz der eigenen und der Raum-wahrnehmunger-steht ein erster Impuls: Gewahr - sein! Eigenbewegung strömt  - fängt an sich im Raum zu manifestieren - ergiesst sich - getragen vom Klang musikalischer Rhythmen. Geistiges Potential durchpulst, - erfüllt den kausalen ZeitRaum, - geboren - aus InnenRaumerleben. - Das Tor des Bewusstseins öffnet sich - wird ers-ich-tlich und - kleidet sich im Tanz zu Formen, - „atmender Menschen“ Formenfülle spielt umeinander - durcheinander - auseinander - in-einander - es regt sich der Geist: wird vibrierende Energie! Freudig schwingend dichte Leichtigkeit der LIEBE ?!!
Jürg Stadlin